Auswahl an lehrstuhleigenen Publikationen

  • Schweer, M. & Gerwinat, A. (2013). Vertrauen als zentrale Beziehungsvariable im Kontext von BNE. In N. Pütz, M. Schweer & N. Logemann (Hrsg.), <i>Bildung für nachhaltige Entwicklung. Aktuelle theoretische Konzepte und Beispiele praktischer Umsetzung</i> (S. 83-101). Frankfurt a. M.: Peter Lang.
  • Schweer, M. (2011). Lehrer-Schüler-Verhältnis. In W. Einsiedler, M. Götz, A. Hartinger & F. Heinzel (Hrsg.), <i>Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik</i> (3. Aufl., S. 237-241). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Schweer, M. (2010a). Vertrauen in Erziehungs- und Bildungsprozessen. In M. Schweer (Hrsg.), <i>Vertrauensforschung 2010: A State of the Art </i>(Psychologie und Gesellschaft 9, S.151-172). Frankfurt a. M.: Peter Lang.
  • Schweer, M. (2010b). Evaluation der Lehre. In D. H. Rost (Hrsg.): <i>Handwörterbuch Pädagogische Psychologie</i> (4. Aufl., S. 175 - 183). Weinheim: Beltz.
  • Schweer, M. (2008). Vertrauen im Klassenzimmer. In M. Schweer (Hrsg.), <i>Lehrer-Schüler-Interaktion. Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge</i> (2. völlig überarbeitete Aufl., S.547-564). Wiesbaden: VS.
  • Schweer, M. & Bertow, A. (2006). Vertrauen und Schulleistung. In M. Schweer (Hrsg.),<i> Bildung und Vertrauen</i> (Psychologie und Gesellschaft 6, S. 73-85). Frankfurt a. M.: Pe-ter Lang.
  • Schweer, M. (2000). Vertrauen im Jugendalter - Eine pädagogische Herausforderung. <i>Deutsche Jugend, 48,</i> 262-265.
  • Schweer, M. (1996). <i>Vertrauen in der pädagogischen Beziehung.</i> Bern: Hans Huber.